Internet-of-Things-Lösung sicher & ohne aufwändige Konfiguration nutzen

Mobile Bilder ohne Sicherheitsrisiken

I Bridge: Jederzeit wissen, was passiert

Sie wissen es: Jede IP-Kamera ist ein kleiner Computer. Einmal im Netzwerk mit dem Internet verbunden, ermöglichen sie über das namensgebende Internet Protocol überall auf der Welt den Zugriff auf die Bilder.

Aber: Erstens ist die Einrichtung dieser Datenübertragung ziemlich kompliziert und Zweitens nicht ohne Risiko: Ist die Verbindung ungeschützt, können Unbefugte Dritte spielend die hochsensiblen Daten abfangen.

Bridge schließt diese Lücke. Streamen Sie Ihre Daten bequem von unterwegs auf das Tablet oder Smartphone über unsere App – wir sorgen für Ihre Sicherheit.

I Simples Prinzip mit großem Effekt

SSL-verschlüsselt

Installieren Sie Bridge auf  Ihrem Kamerabilder aufzeichnenden Speicher. Alle Daten und Signale der IP-Kameras werden nun aus Ihrem Netzwerk heraus automatisch SSL-verschlüsselt in unsere Cloud übertragen.

Unsere Cloud

Unsere Cloud ist auf vier Rechenzentren verteilt. Das Rechenzentrum für den deutschen Raum liegt in Frankfurt. Es unterliegt natürlich dem Datenschutzgesetz.

Sicherer Zugriff

Sie wollen Ihre Bilder von unterwegs sehen? Rufen Sie Ihre Mobil-App auf. Bridge startet nun eine Anfrage an unsere Cloud: SSL-verschlüsselt und passwortgeschützt.

Integrierter Player

Die Daten werden nun auf die App übertragen. Auf dem integrierten Player können Sie den Stream abspielen. Sie sind auf der sicheren Seite. Und jederzeit informiert, was während Ihrer Abwesenheit passiert.

SSL-verschlüsselt & XQAND Cloud basiert

 

I Ihre Aufzeichnungen, von überall erreichbar

 

Bridge setzt dort an, wo tiefergehende IT-Kenntnisse notwendig wären, um die Bildübertragung auf Smartphone oder Tablet zu realisieren. Bridge erlaubt es den Anwendern, ihre Kameras ohne Konfigurationsaufwand, aber sicher verschlüsselt mit dem Internet zu verbinden und somit von überall darauf zu zu greifen.

Die App übernimmt die komplette Konfiguration der Datenübertragung. Der Zugriff auf die Bilder erfolgt dann über eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Bridge ist wie die Funktionsmonitoring-Lösung VANGA flexibel einsetzbar. Die App unterstützt alle gängigen Systeme von Herstellern wie XQAND, QNAP oder Synology und Windows-basierte Systeme. Über 7.000 IP-Kamera-Modelle kann Bridge bedienen, etwa von Mobotix, Axis, Samsung und Hikvision, sowie ONVIF-Kameras.