I Bugfixes

  • Hot Spares können nun ersetzt werden, wenn eine neue Festplatte eingesteckt wird.
  • Kameras verschwinden nicht mehr nach der Konfiguration.
  • Das Wechseln der Seite in der Kameraübersicht funktioniert nun korrekt.
  • Die Sortierung der Kameras in der Kameraübersicht funktioniert nun korrekt.
  • Fehleingaben in der Lizenzverwaltung werden nun als Fehler angezeigt.
  • Der Call Home Pro Client macht nun weitere Verbindungsversuche, um Ausfälle des Internets zu umgehen.
  • Visuelle Verbesserungen.

I Features

  • Kameras können nun anhand ihrer IP-Adresse in der Kameraübersicht sortiert werden.
  • Das Dashboard zeigt nun an, wenn das System nicht von Call Home Pro geschützt wird.
  • Der Hostname des Gerätes kann nun in der Netzwerkverwaltung geändert werden.
  • Während der Durchführung der Werkseinstellung kann nun auch die Löschung der Festplatten durchgeführt werden.
  • In Geräten ohne internen Flashspeicher kann bei der Installation nun auch RAID 10 ausgewählt werden.